Autor: Marion

Bunter Rucolasalat

Wenn die Arbeitswoche stressig ist, dann versucht man meistens sämtliche Freizeitaktivitäten in das Wochenende zu quetschen. Ich wollte der Wand unserer Küche unbedingt einen neuen Anstrich verpassen. Deshalb war zum Kochen leider nicht so viel Zeit. Den Salat habe ich bereits unter der Woche abends mal eben „zusammengewürfelt“. Zuerst war es nicht als Blog-Rezept gedacht. Aber meisten entstehen genau dann die leckersten Kombinationen und…

Süßkartoffel-Risotto

Süßkartoffeln gibt es ja mittlerweile in jedem Supermarkt. Der Hype um dieses Gemüse ist von Amerika zu uns nach Deutschland geschwappt und scheint nicht abzureißen. Ich persönlich koche gerne damit, obwohl es natürlich besser wäre, auf das lokale Gemüseangebot zurückzugreifen. Leider habe ich bisher nur importierte Süßkartoffeln finden können, was klimatechnisch natürlich ein Minuspunkt ist. Der Geschmack ist für mich aber…

Reisnudelsalat

Obwohl ich noch nicht in Asien war, ist bei mir die asiatische Küche in Sachen Essen absoluter Spitzenreiter. Wenn alles klappt, dann werden mein Freund und ich Ende des Jahres nach Bali fliegen. Ich freue mich schon auf die endlos grüne Natur, die aufregende Kultur und vorallem das frische Essen. Erst heute habe ich mich mit Kimi darüber unterhalten. Sie hat mir vorgeschwärmt, wie viel besser Mangos und andere Früchte schmecken, wenn sie nicht während…

Violette Gnocchi mit Nuss-Pesto

Wart ihr schonmal im Perfetto in Nürnberg? Eine mega gut sortierte Lebensmittel-Abteilung im Karstadt. Dort findet ihr wirklich alles! Es gibt verschiedene „Ess-Stationen“, an denen man den Köchen direkt beim Zubereiten über die Schulter schauen kann. Außerdem bekommt ihr dort die ausgefallensten Obst- und Gemüsesorten, wie zum Beispiel die Trüffelkartoffeln „Vitelotte“. Das sind wunderschöne violette Kartoffeln, die vom Geschmack ein bisschen an eine Esskastanie erinnern. In der Hoffnung, dass sie ihre Farbe beim Kochen behalten, wollte ich unbedingt…

Grapefruit-Aperitif

Die Gerichte für unser Menü zum Valentinstag stehen ja bereits, aber was wäre so ein Menü ohne den passenden Aperitif? Zum Anstoßen sollte es ein leichter Drink sein, deshalb eignet sich die Grapefruit perfekt. Durch sie bekommt das Ganze eine leicht herbe Frische. Die Mengenangaben können je nach der Größe eurer Gläser natürlich variieren. Evtl. möchtet ihr euren Aperitif ja auch etwas stärker ;) Gerne könnt ihr hier wieder …

Himbeer-Schokoladen-Tiramisu

Als Dessert unseres Valentinstags-Menüs gibt es einen Klassiker etwas abgewandelt: ein Himbeer-Schokoladen-Tiramisu. Da sich die typische Farbe rosa schon in den anderen Gängen und sogar der Tischdeko wiederfindet, wollte ich das für den Nachtisch unbedingt weiterführen. In der Kombination mit dem dunklen Biskuit-Teig gibt es einen schönen Kontrast zu der hellen Creme. Wie schon beim Hauptgang …

Indisches Curry auf Couscous

Endlich hatte ich dieses Wochenende mal wieder Zeit etwas aufwändigeres zu Kochen. Ich mag es ja, wenn Gerichte unkompliziert und schnell gekocht sind, vorallem abends nach der Arbeit. Aber wenn ich an einem Sonntag mal nichts, wirklich GARNICHTS vorhabe, dann verbringe ich mehrere Stunden in der Küche und tobe mich aus. Auf Pinterest habe ich vor Längerem ein Rezept …