Allgemein, Blog, Essen, Glutenfrei, Veggie
Hinterlasse einen Kommentar

Lila Feldsalat mit Honig-Ananas

Ich gehe jeden Samstag morgens gemeinsam mit meiner Mutter in unseren Gemüseladen und danach frühstücken, das ist unser Samstagsritual :) Dieser Gemüseladen ist mir jedes mal wieder eine Inspiration, da sie dort oft ganz außergewöhnliche Obst- und Gemüsesorten haben. Dieses mal hat es mir dieser lila Feldsalat angetan. Geschmacklich fand ich ihn auch wesentlich spannender als den grünen, er hat etwas mehr Biss und ist leicht herb. Dazu die Süße der Ananas, einfach herrlich. Dieser Salat ist ein super schnelles und leichtes Gericht das trotzdem viel her macht :) Falls ihr keinen lila Feldasalat bekommt, geht das natürlich auch mit jeder anderen herben Salatsorte, z.B. Rucola. 

Zutaten (für 2 Portionen):

Salat

  • 2 handvoll lila Feldsalat
  • 1/4 frische Ananas
  • zwei kleine Ziegenfrischkäse
  • 1 handvoll Blaubeeren
  • etwas Brunnenkresse
  • etwas frische Chilli
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Agavendicksaft

Dressing

  • 2 EL Senf
  • 4 EL Kokosmilch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig

1. Salat: Die Ananas schälen und mit etwas Honig und dem Agavendicksaft in einer Pfanne goldbraun anbraten.

2. Dressing: Alle Zutaten für das Dressing in eine kleine Schale geben und kräftig verrühren.

3. Fertigstellung: Den Feldsalat zuerst auf die Teller geben, danach den zerkrümelten Ziegenfrischkäse auf den Salat geben, anschließend die Blaubeeren. Nun die heiße Ananas oben auf den Frischkäse legen. Mit Dressing beträufeln, fertig :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s