Blog, Essen, Vegan, Veggie
Kommentar 1

Kürbisrösti mit Ofentomate

Kürbis zählt zu meinen absoluten Lieblingen. Egal in welcher Form, ich liebe Kürbis! (Marion ist auch ein rießen Fan und hat immer die leckersten Kürbisgerichte im Büro dabei – NEID!) Gerade jetzt im Herbst findet man eigentlich immer mindestens einen Hokkaido in meiner Küche. Da ich Abends meistens versuche etwas weniger Kohlenhydrate zu essen, habe ich nach einer leichteren Form von Kartoffelrösti gesucht. Nachdem ich auch noch einen Butternut übrig hatte, war klar aus was ich meine Rösti machen werde. Diese Kürbisrösti sind seit der Entstehung zu einem absoluten Favoriten bei uns zu Hause geworden und wurden seitdem schon mehrere Male in sämtlichen Variationen nachgekocht. Ich hoffe, die Rösti schmecken euch genauso gut wie uns :)

Zutaten (für 4 Portionen) 

  • 1 halber Hokkaido Kürbis
  • 1 viertel Butternut Kürbis
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Chilli ( wer es scharf mag )
  • etwas Kokosöl

1. Kürbisrösti: Den Butternut Kürbis schälen und danach mit einer groben Reibe beide Kürbisse raspeln. Zwiebel klein schneiden und dazu geben. Die Zwiebelkürbismasse mit dem Salz vermengen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Das gezogene Wasser abgießen, nun die Masse mit den restlichen Gewürzen vermengen. Das Koksöl auf mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen. Nun kleine Portionen von der Kürbismasse in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten.

2. Ofentomate: Als kleines Extra habe ich kleine Kirschtomaten für 30 Minuten bei 150 Grad im Ofen gebacken. Sobald diese dunkel werden und aufplatzen, aus dem Ofen nehmen und auf den Kürbisrösti garnieren.

kuerbispufferbeitrag

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.