Blog, Essen, Glutenfrei
Hinterlasse einen Kommentar

Buddha Bowl

Instagram und Pinterest sind voll mit lauter wunderschönen Buddha Bowls. Dieses Wochenende habe ich es nun endlich mal geschafft mir eine eigene zusammenzustellen. Der unscheinbare „Star“ dieser Bowl ist das Topinambur – eine Wurzelknolle – ähnlich wie Kartoffeln, nur etwas süßer und nicht ganz so schwer. Auf 100 Gramm haben Kartoffeln ca. 17 gr Kohlenhydrate, Topinambur nur 4 Gramm. Deshalb ist die Knolle auch eine gute Lösung, wenn man ein leichteres Dinner möchte. Eine Buddha Bowl kann man ganz beliebig zusammenstellen. Ich habe mich für Topinambur, Zuckerschoten, Rotkohl, Blumenkohl und Pattison zusammen mit einem Lachsfilet entschieden. Hier mein Rezept dazu, viel Spaß beim Kochen :) :

Zutaten (1 Portion):

  • 2 Topinambur Knollen
  • 4 Blumenkohl Röschen
  • 1 Hand voll Zuckerschoten
  • 1 Hand voll Rotkohl
  • 4 Pattison
  • 1 Lachsfilet
  • 2 EL Walnussöl
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 TL Chilli
  • 1 kleine frische Chilli
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

1. Topinambur in dünne Scheiben schneiden und auf einem Backpapier ausbreiten, mit etwas Walnussöl beträufeln und mit Chilli und Rosmarin würzen. Bei 200 Grad in den Backofen schieben und nach ca. 20 Minuten oder sobald die Scheiben leicht braun werden heraus nehmen.

2. Blumenkohlröschen mit 1 EL Sojasauce und etwas Wasser in einem kleinen Topf gar kochen. Sobald sie weich sind, rausnehmen und nach belieben würzen.

3. Die Zuckerschoten mit etwas Öl und einem Schuss Agavendicksaft in der Pfanne leicht anbraten.

4. Die Pattison halbieren und ebenfalls in Öl anbraten. Hier habe ich noch eine Prise Muskat dazu gegeben.

5. Das Lachsfilet mit Sojasause und Agavensaft marinieren. Danach in der Pfanne goldbraun anbraten bis der Fisch gar ist. Mit der Gabel in kleine Stücke zerrupfen.

6. Der Rotkohl bleibt roh, diesen einfach hobeln und nach Belieben würzen.

7. Alles in einer schönen Schüssel garnieren, fertig :)

buddhabowl_post2buddhabowl_postbuddhabowl_3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s